Kreativität

Jene, die sagen, daß es nicht möglich sei,
sollten nicht diejenigen stören,
die es möglich machen.
Wer kennt ihn nicht, 
den „Fluch des leeren Blattes“?

Nach dem ersten Pinselstrich oder dem ersten Zeichenstrich mit Kohle oder Blei füllt sich das Blatt und unser kreatives Gehirn arbeitet wie von selber.

Machen Sie diese Erfahrung hier bei uns und Sie werden diese Möglichkeiten auch in andere Bereiche übertragen lernen.
Ob im Beruf oder in der Freizeit: es fehlen uns die zündenden Ideen. Starten Sie in Zukunft planmäßig Ihre Kreativität!
Wir treffen uns das nächste Mal am:
Samstag 18.11.2017
von 9:00 – 11:00 Uhr
in meinem Atelier in Saerbeck.